>> Home/Aktuell




Herzlich Willkommen in Elz






Die Gemeinde Elz
begrüßt alle Bürgerinnen und Bürger
sowie alle Gäste auf der
Elzer Internetseite!

Ausbildungsplatz gesucht?
Auszubildende(r) für den Ausbildungsberuf
Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)
Mit Energie in die Zukunft - mit der Gemeinde Elz!

Wir suchen eine Auszubildende / einen Auszubildenden zum 1. August 2020 für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d).

Das Berufsbild
Die Fachkraft für Wasserversorgungstechnik arbeitet in der Trinkwasserversorgung unserer Gemeinde, einem bedeutenden Zweig der Umwelttechnik. Die Fachkräfte sorgen dafür, dass wir täglich sauberes Trinkwasser in ausreichender Menge zur Verfügung haben.
Der Ausbildungsablauf
Im Rahmen der Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik werden die Auszubildenden sowohl in unseren Wasserförder- und Versorgungsstätten sowie im Rohrnetz eingesetzt. Die Auszubildenden erlangen Kenntnisse in der Bearbeitung von Rohren aus Metall oder Kunststoffen, der Wartung von Pumpen und anderer technischer Anlagen und der Untersuchung von Wasserproben. Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht bei der Berufsbildenden Schule in Frankenberg (Eder). An den Lernmitteln und Fahrtkosten beteiligen sich die Versorgungsbetriebe.
Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und
endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).
Das Anforderungsprofil
• Schulabschluss der mittleren Reife / Realschulabschluss
• gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern und Mathematik
• praktische Veranlagung, handwerkliches Geschick, Verantwortungsbewusstsein
• Interesse an technischen Zusammenhängen und ökologischen Themen
Perspektiven
Nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung streben wir eine Weiterbeschäftigung an. Die berufliche Bildung ist nach Abschluss der Berufsausbildung nicht beendet. In Lehrgängen und Seminaren informieren sich unsere Mitarbeiter über Aktuelles und Änderungen. Weiterbildung ist der Schlüssel zum beruflichen Aufstieg. Nähere Auskünfte über die Ausbildung erteilt Herr Emmel unter der Telefonnummer 06431 9575-22.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 30. November 2019 an: Gemeindevorstand der Gemeinde Elz
Rathausstraße 39
65604 Elz

Stellenausschreibung
Für unsere Kindertagesstätte in Elz suchen wir:
Erzieher, Sport- oder Gymnastiklehrer,
Anleiter (w/m/d) im Bereich Yoga, Kinderturnen, Tanzen etc.

Was sie mitbringen sollten:
-Eine abgeschlossene Ausbildung oder Qualifikation
-Teamorientierte und selbständige Arbeitshaltung
-Bereitschaft zur Weiterentwicklung der Konzeption
Was wir bieten:
-Voll- und Teilzeitstellen
-Vergütung nach TVÖD
-Engagierte Mitgestaltung des Alltags in der Kita
-Einbringung eigener Ideen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 01.09.19
Ihre Unterlagen senden sie bitte an kita.lollipop.elz@web.de oder
Kita Lollipop, Pfortenstr.13a, 65604 Elz, z.H. Frau Gasteier-Huhn.
Nähere Informationen gerne telefonisch unter 06431-583750

Süwag warnt vor unseriösen Drückerkolonnen in Elz-Malmeneich
Pressemitteilung der Süwag
Elz-Malmeneich, 6. August 2019
Die Süwag Vertrieb AG & Co. KG warnt ihre Kunden in Elz-Malmeneich vor unseriösen Drückerkolonnen. Das Unternehmen erhält aktuell vermehrt Beschwerden von ihren Kunden darüber. Die Drückerkolonnen behaupten an der Haustür, die Strom- und Gasverträge der Bewohner müssten umgestellt werden. Ihr Ziel: Sie wollen sich Zugang zu Häusern und Zählern verschaffen, um Daten für vom Kunden ungewollten Lieferantenwechsel zu erhalten.

Die Empfehlung an betroffene Kunden: Erteilen Sie auf keinen Fall die gewünschte Auskunft und
erstatten Sie Anzeige. Übrigens: Sie können sich gegen untergeschobene Verträge zur Wehr setzen. Wer während eines Vertragsabschlusses getäuscht wurde oder einen Vertrag untergeschoben bekommen hat, muss das nicht einfach hinnehmen. Es gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Unser Kundenservice (0800/4747488) hilft Ihnen gerne weiter.

Schwimmbad öffnet

Am kommenden Samstag, dem 18.05.2019 um 9.00 Uhr ist es endlich soweit: Das Elzer Schwimmbad öffnet seine Pforten für die diesjährige Saison. Nachdem die Eisheiligen in diesem Jahr ihrem Namen alle Ehre gemacht haben, hoffen wir nun auf deutlich wärmere Tage und auch Nächte, damit auch die Wassertemperatur nicht zu sehr absinkt und die Solaranlage ausreicht um das Wasser auf angenehme Temperaturen zu bringen. Wenn es sein muss wird mit der Gastherme zugeheizt, wir wollen jedenfalls 22°C Wassertemperatur immer mindestens erreichen. Das Schwimmbadteam wünscht allen Badegästen eine tolle Badesaison und viel Spaß beim Schwimmen und Plantschen.

Ihr Bürgermeister Horst Kaiser

Aufzug defekt!
Aufgrund eines Wasserschadens ist der Aufzug im Rathaus defekt. Zwischen den Jahren ereignete sich ein Wasserrohrbruch in der Besucher- und Behindertentoilette im Erdgeschoss des Rathauses. Da das Verwaltungsgebäude zu dieser Zeit geschlossen war, lief das Wasser unbemerkt durch Wände und Decke in die im Keller angrenzende Technik und Steuerung des Fahrstuhls. Der Wassereintritt sorgte hier für einen Kurzschluss und beendete damit die Funktionalität.
Das defekte Wasserrohr wurde bereits repariert und die Toilette ist wieder benutzbar, obwohl die vollständige Trocknung der Anlage noch erfolgen muss. Versicherung und Sachverständige sind eingeschaltet, jedoch kann sich der Ausfall der Nutzung des Aufzugs noch über Wochen hinziehen.
Solange der Fahrstuhl außer Betrieb ist, bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste des Elzer Rathauses, die auf die Nutzung wegen eines Handicaps angewiesen sind, vorab telefonisch mit dem jeweiligen Amt und Ansprechpartner einen Termin zu vereinbaren. Dieser kann dann im Erdgeschoss, im sogenannten Seniorenbüro stattfinden. Gerne kommen wir zu Ihnen nach unten ins Rathausfoyer.
Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für Ihre kooperative Zusammenarbeit in dieser besonderen Situation. Es ist uns ein Anliegen, dass Sie während der Ausfallzeit des Aufzugs zufrieden mit Ihrer Verwaltung sind! Den Schaden versuchen wir schnellstmöglich zu beheben, damit alles hier im Rathaus wieder seinen normalen Gang und der Lift seine Fahrt in alle Stockwerke nimmt.

 Startseite Kontakt Impressum Datenschutz Hilfe