Weihnachtsausstellung im Haus Loer bis 20. Januar verlängert!

Ausstellung zum Weihnachtsbrauchtum verlängert
Wegen der großen Nachfrage verlängert der Geschichtsmuseumsverein Elz seine Ausstellung „Weihnachtsbrauchtum – Böhmen-Mähren-Egerland-Erzgebirge“ bis zum 20. Januar.
Die Schwibbögen und Räuchermännchen aus dem Erzgebirge sind vielen bekannt und eng mit Weihnachten verbunden. Einen tiefen Einblick in dieses Brauchtum gab der Geschichts- und Museumsverein Elz in seiner neuen Ausstellung in den letzten Wochen. Hintergründig geht es dabei jedoch nicht darum, dass viele Bürger aus der Region Stücke aus dem Erzgebirge, Böhmen oder Mähren bei sich zu Hause stehen haben. Hintergründig geht es um die Geschichte und wie diese Stücke auch in den Westerwald kamen. Und da ist man schnell bei der Geschichte der Vertriebenen, die Sudetendeutschen, die nach 1945 ihre damalige Heimat, in der heutigen Tschechei gelegen, verlassen mussten. Diese beiden Seiten sind in der Ausstellung zu sehen – das Brauchtum, aber auch die Geschichte.

 

 


175 Jahre SV Germania
 

Hier sind die Narren los!
 

Narretei der Rotjacken
 Die Roten Jacken laden alle Gäste
mit Narretei zum Schützenfeste

Ein Motto, das viel erahnen lässt. Doch auch in diesem Jahr warten wieder viele Überraschungen auf das närrische Publikum der Rotjacken im Elzer Bürgerhaus.
Schon mehre Monate arbeiten die Rotjacken an einem Programm das für jeden etwas bereithält. Altbekannte und neue Gesichter freuen sich darauf ihnen einen unvergesslichen närrischen  Abend zu bereiten.
Die Sitzungen beginnen jeweils um 19.31 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr im Bürgerhaus.

Karten gibt es  bei Conny Welker-Günther Tel.:  06431/580870
oder per Mail welker-guenther@t-online.de

Ehrung der erfolgreichen Sportler
 Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Elzer Vereine sollen für ihre Leistungen im Jahr 2018 geehrt werden.
Die Ehrung wird nach folgenden Kriterien vorgenommen:
Kreis- und Gaumeisterschaft               1. Platz
Bezirks- und Regionalmeisterschaft    1. Platz
Hessenmeisterschaft                           1.–3. Platz
Deutsche Meisterschaft                       1. – 6. Platz
Wir bitten Sie, uns die Meldungen bis zum 28.02.2019 möglichst per E-Mail vorzulegen.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um  folgende Angaben für die genannten Personen:
Name - Vorname - Titel - Disziplin - Mannschaft oder Einzeltitel
Sind von einem Sportler mehrere Titel errungen worden, so sind diese zusammenhängend (nicht getrennt nach Einzel oder Mannschaft) aufzuführen.

Die Sportlerehrung wird am 17. März 2019 um 16.00 Uhr im Bürgerhaus stattfinden.

Horst Kaiser, Bürgermeister

Jetzt anmelden zur Seniorenfahrt!

Mehrtagesfahrt der Senioren
Diese findet vom 12. Juni 2019 bis 17. Juni 2019 statt.

1.    Tag – Anreise mit kleinem Zwischenstopp in Lübeck
               und weiter nach Wismar-Gängelow zum Hotel Wynham Garden.
2.    Tag – Rundfahrt mit Reiseleitung und Stadtführung in Wismar, Schifffahrt nach Poel
3.    Tag – Ausflug in die Hansestadt Rostock und Warnemünde
4.    Tag – Besuch der Insel Rügen
5.    Tag – Halbinsel Fischland – Darß – Zingst
6.    Tag – Heimreise

Es handelt sich um 6 Tagesreise und nicht wie in Vergangenheit um eine 5 Tagesreise.   
Der Reisepreis beträgt 465,- € pro Person im Doppelzimmer und 555,00 € pro Person im Einzelzimmer.

Programm

Euer Seniorenteam