2. Maiglöckchenmarkt in Elz
 

Grußwort der Gemeinde

Grußwort des Gewerbevereins

Maiglöckchenmarkt am 27. Mai in Elz

In der Blumensprache kehrt durch das Maiglöckchen das Glück zurück. Die lieblich, süß duftende Blume läutet  mit ihren weißen Blütenkelchen, die wie kleine Glöckchen erscheinen, den Sommer ein. Sie stehen als Symbol für die Hoffnung auf Liebe und Glück und versprechen das Ende allen Kummers. Auch der Winter und das unbeständige Wetter des Frühjahrs sollen nun ein Ende haben. So verspricht der Wonnemonat Mai auch schon Wärme und Sonnenschein und taucht das ganze Land in ein sattes Grün. Die Maiglöckchen sollen wieder das Motto dieser Veranstaltung am 27. Mai von 11.00 bis 18.00 Uhr sein.

 

 


Mary Poppins feiert runden Geburtstag
 Jubiläumsfeier in der Kinderkrippe – Mary Poppins wird 10
Die Kinderkrippe Mary Poppins, eine Einrichtung des Lahn-Kinderkrippen e.V., wird 10 Jahre alt. Das muss natürlich gefeiert werden! Deshalb sind Groß und Klein herzlich zur Jubiläumsfeier am 28. April 2018 eingeladen. Sie beginnt um 11.00 Uhr und findet auf dem Gelände der "neuen" Mary Poppins über der Kita Lollipop in der Pfortenstraße 13a in Elz  statt – eine gute Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten kennen zu lernen! Die Gäste können sich auf einen unterhaltsamen Tag freuen: Neben einer Bewegungsbaustelle stehen große Seifenblasen, Kinderschminken und Tanzen auf dem Programm. Für das leibliche Wohl gibt es ein Buffet, zu dem die Eltern gerne regionale Köstlichkeiten aus ihrem Herkunftsland mitbringen dürfen. Das Team der Einrichtung freut sich auf eine schöne Feier mit vielen großen und kleinen Gästen.

Elz tanzt in den Mai - Vorverkauf hat begonnen!
Musikverein lädt ein zum „Tanz in den Mai“ am 30. April 2018 ab 19 Uhr im Bürgerhaus Elz

Wie schon berichtet, lädt der Musikverein „Elzer Musikanten 1958“ e. V. anlässlich seines 60-jährigen Bestehens zum „Tanz in den Mai“ am 30. April 2018 ab 19 Uhr im Bürgerhaus Elz ein. Hier können Sie auf der großen Tanzfläche Polka, Landler und Co. wiederbeleben oder neu erlernen.

Die sieben Spitzenmusiker der „Jungen Pongauer Tanzlmusi“ aus Österreich werden mit ihren feurigen klanglichen Arrangements und erfrischenden Moderationen ab 20 Uhr dafür sorgen, dass kein Tanzbein lange still steht. Die Band ist auf den großen Bühnen Europas zu Hause und bei Festivals, Fernsehauftritten und Wettbewerben erfolgreich.

Ab 19 Uhr stimmen Sie die „Original Elzkrainer“ musikalisch ein. Im traditionell dekorierten Tanzstadl sind Dirndl und Lederhose als mögliche Abendgarderobe gerne gesehen.

Eintrittskarten können zum Preis von 12 Euro auf der Homepage der Elzer Musikanten (www.elzer-musikanten.de), bei „Buch und Tee“ und in der Zurich Geschäftsstelle Michael Schenk, Alexanderstraße 13a während der Geschäftszeiten erworben werden. Greifen Sie schnell zu, die Anzahl der Karten ist begrenzt. Die Elzer Musikanten freuen sich schon jetzt auf Ihr Kommen.
 

Seniorenfahrt ins Vierländereck

Der Elzer Seniorenbeirat bietet auch in diesem Jahr wieder eine Mehrtagesfahrt für alle Elzer und Malmeneicher Senioren an. Vom 30. April bis zum 4. Mai geht es mit dem modernen Reisebus mit 48 Sitzplätzen ins Vierländereck rund um den Bodensee. Das Reiseziel heißt Feldkirch, die westlichste Stadt Österreichs. Von hier aus lassen sich viele bekannte und sehenswerte Ausflugsziele in den vier Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein schnell erreichen. Der Reisende hat von diesem Standpunkt aus viele Möglichkeiten der Urlaubs- und Erholungsgestaltung. Der Reiseveranstalter hat ein tolles und abwechslungsreiches Programm für die Teilnehmer zusammengestellt. Dabei sind Programmpunkte und das Freizeitangebot für Senioren gut abgestimmt, damit auch alle Mitfahrer auf ihre Kosten kommen und mit Genuss und ohne Eile alles miterleben können.

Programm und Reiseinformationen

 

 


Herzlich Willkommen zum Elzer Flohmarkt am 6. Mai 2018
 Am Sonntag dem 6.Mai findet wieder der beliebte Elzer Flohmarkt von 8.00 – 15.00 Uhr im Gewerbegebiet statt. Mit von der Partie sind wieder an die 300 Händler, deren Stände sich insgesamt über eine Strecke von knapp 1500 Meter in einem gut begehbaren Rundkurs reihen.
Seit vielen Jahren nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Gemeinde wegzudenken, erfreut sich der vom DRK-Ortsverein Elz veranstaltete Flohmarkt jährlich wachsender Beliebtheit. Tausende von Besuchern sind jährlich zu verzeichnen. Die Händler aus nah und fern bieten ihre „Schätze“ aus Keller und Speicher an und viele Besucher treten mit einem gemachten „Schnäppchen“ zufrieden wieder den Heimweg an. Die breiten Straßen im Gewerbegebiet bieten  Besuchern sowie den Händlern gute Parkmöglichkeiten (s. Parkplan) und ermöglichen einen schönen Bummel über einen bunten und vielseitigen Flohmarkt.
An einem Imbiss- und Getränkestand sowie einer Creperie im Sandweg können sich die Besucher stärken. Aber auch im DRK-Zentrum werden bereits ab 6.30 Uhr morgens lecker belegte Brötchen sowie Kaffee und verschiedene Getränke, zur Mittagszeit die beliebte Erbsensuppe mit Würstchen und am Nachmittag Kaffee und Kuchen angeboten.
Die Erlöse aus Standgebühren und Verkauf von Speisen und Getränken kommen wie in den vergangenen Jahren den vielfältigen Aufgaben des Roten Kreuzes zugute. Die Elzer Rotkreuzler freuen sich auf viele Besucher aus nah und fern und heißen alle herzlich willkommen.

Teestube
 

Gemeinsam nach Walldürn pilgern
 Wie jedes Jahr werden auch in diesem Jahr in der Woche nach Pfingsten wieder viele Pilger von Köln nach Walldürn pilgern und dabei auch wieder in Elz Station machen. Wie immer wird es dann auch wieder heißen: Die „Kölsche“ kommen!
Auch in diesem Jahr werden wieder viele Elzer die ganze Wegstrecke, ca. 266 km, oder Teilabschnitte von Köln bis Walldürn in 7 Tagen mitgehen. Wer sich dieser Wallfahrt anschließen möchte ist herzlich dazu eingeladen, ob es nun für einen Tag zum Reinschnuppern, mehrere Tage oder gleich die ganze Strecke ist. Die Pilger werden mit Bussen begleitet, durch Frankfurt werden alle Pilger mit Bussen gefahren, das Gepäck wird transportiert, für eine medizinische Betreuung ist ebenso gesorgt wie für die tägliche Verpflegung und die erforderlichen Versicherungen. Für diese Leistungen wird ein Tagessatz von 20,-€ erhoben. Für Kurzentschlossenen kostet die Tagesteilnahme 25,-€.
Weitere Informationen gibt es unter: www.wallfahrt-koeln-wallduern.de oder bei der lokalen Ansprechpartnerin in Elz, Frau Rosel Wagner, Tel. 5 26 44.
Die Wallfahrt bedeutet:
-    in der Pilgergemeinschaft willkommen sein
-    neue Menschen kennen lernen und Freunde finden
-    Zeit für sich und für Gespräche mit anderen Pilgern haben
-    Gemeinsam Singen, Beten und Gottesdienste feiern
-    Abschalten von der Hektik des Alltags
-    Die Natur genießen

Ferienspiele 2018 des Jugendbüros Elz
 Die jährlichen Ferienspiele stehen wieder vor der Tür. Der Termin steht bereits fest: Die Ferienspiele des Jugendbüros Elz finden in diesem Jahr vom 02. bis zum 06. Juli auf dem "Westa-Gelände" neben der Reitanlage statt. Diesmal dreht sich alles um das Thema "Zhongguo", uns besser bekannt als China. Wir werden in der Woche der Ferienspiele versuchen uns in die Kultur des alten Chinas hinein zu versetzen. Wie lebten die Menschen und wie sah ihre Kleidung aus? Was haben sie gegessen und was haben die Kinder eigentlich gespielt? Kalligrafie, was ist das? Dies und vieles mehr gilt es herauszufinden.
Teilnehmen können bis zu 80 Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 11 Jahren aus Elz/Malmeneich und Umgebung.
Wir bieten ein Betreuungsprogramm bis 16.00 Uhr an. Am Freitag enden die Ferienspiele schon um 12.00 Uhr. Wie in den Vorjahren wird es auch dieses Jahr nicht an Abwechslung und Freude mangeln.
Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 30.- EUR. Geschwisterkinder, die im gleichen Haushalt leben, zahlen jeweils 25.-EUR und Kinder aus Haushalten, die einen Leistungsanspruch nach SGB II oder SGB XII nachweisen, können formlos eine Ermäßigung beantragen. Die Beiträge können nach Erhalt der Teilnahmebestätigung bitte an die Gemeindekasse überwiesen werden. Wir bitten darum keine Barzahlungen im Jugendbüro vorzunehmen.
Weitere Info und Anmeldungen mittwochs und donnerstags von 13.00 – 18.00 Uhr beim Jugendbüro im Jugendhaus Elz, Lehrgasse 14 in 65604 Elz. Telefonisch unter: 06431/5927113 oder per Email an jugendhaus-elz@gmx.de. Anmeldeunterlagen liegen auch im Rathaus aus oder können hier heruntergeladen werden.

Anmeldung