Bunter Nachmittag zum 125-jährigen Bestehen des OGV
 Der Obst- und Gartenbauverein blickt in diesem Jahr auf sein 125-jähriges Bestehen zurück. In den letzten 4 Monaten waren wir auf und rund um den Rathausplatz mit unserem urbanen Garten aktiv. Die Elzer Kitas und viele fleißige Helfer haben den Vorstand bei der Pflege unterstützt.
Zum Abschluss unseres Jubiläumsjahres veranstalten wir für alle Mitglieder und Freunde des Vereines am Samstag, 30. September um 14 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses einen Bunten Nachmittag mit einem abwechslungsreichen Programm, u.a. mit den Kita-Kindern, Comedian Joachim Jung und Überraschungsgästen.
Für das Kuchenbuffet bitten wir um Kuchenspenden.
Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 10. September bei Günter Krahl, Tel: 06431 57332.

Oktoberfest
 

Ozapft is!!

Am Samstag, 7. Oktober ist es wieder soweit: Auch in diesem Jahr laden der Radfahrverein, der Musikverein und der MGV Frohsinn zum  „Oktoberfest“ in die Radfahrhalle im Brötzenmühlenweg nach Elz ein. Wie bereits in den  Jahren zuvor sollen knusprige Schweinshaxen, speziell für den Anlass gebrautes Bier und musikalische Einlagen der Elzer Musikanten für zünftige Stimmung und Atmosphäre sorgen.

Der offizielle Fassanstich erfolgt um 20.00 Uhr. Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr und die Mitglieder des Küchenteams freuen sich, bereits ab 19.00 Uhr die Speisen servieren zu können. Die Veranstalter hoffen, viele Besucher in Trachten und Dirndl begrüßen zu können. Gerne gesehen sind auch Kirmesburschenjahrgänge.
Der Eintritt beträgt 6 Euro. Karten sind bei allen U40-Sängern und bei Michael Schenk im Büro der Zurich-Versicherung in der Alexanderstraße 13a erhältlich.

Schlemmermarkt in Elz
 

Grußwort der Gemeinde

Grußwort des Gewerbevereins

Lageplan

Auf zum 12. Herbstmarkt

„Schlemmen – Stöbern – Shoppen“ in Elz
Am 8. Oktober ist es wieder soweit! Elz lädt zum herbstlichen Schlemmermarkt ein. Hier kann wieder nach Herzenslust geschlemmt, gestöbert und geshoppt werden.
Schlemmen kann der Besucher die kulinarischen Gaumenfreuden entlang der Elzer  Hauptmeile: Hadamarer Straße, Rathausstraße und Limburger Straße. Dort werden von Elzer Vereinen und Gruppierungen unterschiedliche Leckereien zum Verzehr angeboten. Auch die Gastwirtschaften haben sich mit einem besonderen Essensangebot oder Tagesgericht auf die vielen Gäste eingestellt. Hunger und Durst muss da sicher keiner leiden. Verschiedene Programmpunkte und Aktionen einzelner Teilnehmer auf der Strecke, wird es den ganzen Tag über geben.

 

 


Backesfest des Geschichts- und Museumsvereins
 

11. Elzer Entenrennen der DLRG Ortsgruppe Elz e.V.

Die DLRG Ortsgruppe Elz veranstaltet am Sonntag, den 8. Oktober 2017 um 15 Uhr anlässlich Schlemmen Stöbern Shoppen, der Elzer Schlemmermeile 2017 zum elften Male das beliebte Elzer Entenrennen am Erbach, unter dem Motto:
Sei kein Schaf, mach mit und werde Pate!
Der Start ist auf der Brücke Alexanderstraße bei der Gaststätte Schützenhof und Ziel ist die Brücke Bürgerhaus Einfahrt zum Parkplatz.
Kommen Sie zum Entenrennen, schauen Sie nicht nur zu, machen auch Sie mit, kaufen Sie eine Patenurkunde für Ihre Rennente und lassen Sie sich überraschen. Es gibt wieder viele wertvolle Geld- und Sachpreise im Wert von über 500 €uro zu gewinnen. Verfolgen Sie die Informationen im DLRG Schaukasten im Hof vom Haus der Vereine oder im Internet unter www.dlrg-elz.de.  Schirmherr ist Bürgermeister Horst Kaiser, er übernimmt den Start und die Siegerehrung. Für den Start hat die DLRG Ortsgruppe Elz sich wieder etwas besonders einfallen lassen.  
Die Siegerehrung findet direkt nach dem Rennen auf dem Parkplatz bei der Brücke zum Bürgerhaus statt. Die Gewinn-Nummern die nicht abgeholt werden veröffentlichen wir im Blickpunkt, der lokalen Presse und auf unserer Homepage.

 

 


Künstlerwerkstatt stellt aus

Sinfonie der Farben im Historischen Rathaus in Elz

Gäbe jede Farbe einen Ton von sich, wäre im Historischen Rathaus in Elz am Sonntag, dem 8. und 15. Oktober ein furioses Konzert zu hören. „Sinfonie der Farben“ ist das Motto der diesjährigen Herbstausstellung der Elzer Künstlerwerkstatt, in der die Malerinnen in ihren Bildern leise, zarte Töne mit satten, dominanten Farbklängen in einer harmonischen Komposition zum Klingen bringen.

 

 


Kinderflohmarkt
 

Elzer Senioren machen Tagesfahrt in die Pfalz

Am Donnerstag, den 26. Oktober unternehmen die Elzer Senioren eine Tagesfahrt mit dem Bus in die Pfalz. Dazu werden alle angemeldeten Senioren aus Malmeneich um 8.15 Uhr an der Bushaltestelle in Malmeneich abgeholt, die Abfahrt ist dann für alle Teilnehmer aus Elz um 8.30 Uhr ab der Bushaltestelle Elz Mitte.
Das erste Ziel soll dann gegen 11.00 Uhr Neustadt an der Weinstraße sein. Hier steht für ca. 1,5 Stunden dann die Besichtigung des Hammbacher Schlosses auf dem Programm, welches als barrierefreies Denkmal ausgezeichnet wurde und sich so hervorragend für die Besichtigung einer Seniorengruppe eignet. Im Hambacher Schloss ist die erste Schwarz-Rot-Goldene Deutschlandfahne aufbewahrt und gilt deshalb als Wiege der Demokratie in Deutschland.
Nach der Führung geht es gegen 12.30 Uhr weiter mit dem Bus nach Speyer. Hier ist die Zeit für alle Teilnehmer zur freien Verfügung. Die Kaiserstadt bietet da viele Möglichkeiten, sich die Zeit angenehm zu vertreiben. Sei es bei einer Rast mit Stärkung in einem der zahlreichen Lokale oder bei der Besichtigung der Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, wie dem Kaiserdom auf eigene Faust. Jedem, wie es ihm oder ihr beliebt.
Zwischen 15.30 und 16.00 Uhr verlässt die Elzer Reisegruppe Speyer wieder mit dem Bus. Dieser bringt die Insassen dann zu einem Weingut in der Pfalz zum Abendessen. Für alle, die auch gerne einen guten Tropfen genießen wollen besteht dann auch die Gelegenheit an einer Weinprobe teilzunehmen. Der ausgegebene Wertscheck von 5,- Euro kann dann entweder die Weinprobe begleichen, oder beim Zahlen der Rechnung des Abendessens eingelöst werden.
Um 19.00 Uhr heißt es dann den Bus zu besteigen, um der Pfalz Adieu zu sagen. Die Rückkehr in Elz ist für ca. 20.30 Uhr geplant, wo wir den froh gelaunt nach einem erlebnisreichen Tag auseinander gehen.
Anmeldungen zu einem Reisepreis von 30,- Euro können die Mitglieder des Seniorenbeirates nur noch auf Warteliste entgegennehmen, da die Fahrt derzeit ausgebucht ist. Im Reisepreis enthalten sind die Fahrt mit einem modernen Reisebus, der Einritt im Hammbacher Schloss mit Besichtigung und Führung sowie der 5,- Wertscheck.
Angemeldete Teilnehmer, die die Fahrtkosten noch nicht bezahlt haben, werden gebeten das Geld auf das Konto DE 53 511 500 18 00 303 62354 / HELADEF1LIM zu überweisen oder sich mit Herrn Bernd Michel vom Seniorenbeirat telefonisch in Verbindung zu setzen.

Musikalisches Dinner des Kulturkreises
Musikalisches Dinner – Oldies but Goldies
Eine kulinarisch-musikalische Reise durch die 70er und 80er Jahre
Der Kulturkreis Elzer Bürgerhaus e.V. lädt ein zum Musikalischen Dinner am Samstag, den 28. Oktober 2017 um 18 Uhr in den kleinen Saal des Bürgerhauses.
Der Eintritt für diesen Abend beträgt 38 Euro pro Person. Darin enthalten sind ein Sekt-Empfang sowie ein Vier-Gänge-Menü. Zwischen den Menüfolgen wird Sie das Duo Pretty Lies Light mit seinem Programm „Zeitlos schöne Songs“ unterhalten.
Wegen der begrenzten Platz-Anzahl im kleinen Saal des Bürgerhauses empfiehlt es sich, sich baldmöglichst anzumelden:
bitte telefonisch  unter 06431/9575-12 (Geschäftsführung Kulturkreis) oder per Email an simone.knapp@elz-ww.de.